MINI App

Heute schon gemapped? Alle Informationen rund um die MINI App.

 

Auf dieser Seite findet Ihr alle Informationen und Dokumente zur MINI App, die es Euch erleichtern sollen, eure Kunden von der MINI App zu überzeugen - und damit Eure CCR zu erhöhen.

Wir aktualisieren diese Seite kontinuierlich, speichert Euch die URL daher gerne als Favorit ab! 

 

MINI App Logo

Teasers

mood

Aktuelles

CCR RETAIL Dezember: 59%.

NEU: MINI APP VIDEO.

     

CCR REPORTING

           

CCR Reporting

CCR-Reporting Dezember 2022.

 

Das aktuelle CCR Reporting könnt Ihr Euch hier herunterladen.

 

Wie funktioniert das PMH (Performance Management Handel)?

 

Erfahrt in dieser kurzen Anleitung, wie Ihr Eure persönliche CCR im PMH einsehen könnt und welche Filtermöglichkeiten es gibt.

 

 Performance Management Handel
Mapping- und Apping Status

Kann ich einsehen, ob sich ein Kunde nach Fahrzeugübergabe ge(m)apped hat?

 

Mithilfe der VIN Listen habt ihr nun volle Transparenz über den Mapping- und Apping-Status der letzten Fahrzeugübergaben. Erfahrt hier, wie Ihr Eure CCR durch die regelmäßige Überprüfung der VIN Listen noch weiter steigern könnt.

 

       

KOMMUNIKATIONSMITTEL

Wo finde ich das aktuelle Maßnahmenpaket zur MINI App?

 

Das Maßnahmenpaket zur MINI App stellen wir Euch im Infonet Bestellsystem zur Verfügung oder auch hier.

 

Welche Werbemittel zur MINI App gibt es?

 

Die Werbemittel zur MINI App unterstützen Euch in allen Phasen der Kundenbetreuung. Von umfangreichen Print-Mitteln zum Auslegen und Aufstellen in euren Schauräumen, über Newsletter-Vorlagen und Beileger für die Fahrzeugübergabe: Die MINI App findet überall ihren Platz.

SPIEGELANHÄNGER
SCHLÜSSELETIKett
Beklebung
 QR Fahrzeugbeklebung


Fahrzeugbeklebung mit QR-Code

 

QR-Sticker
Bodenaufkleber


Bodenaufkleber

 

POS.digital

 

 

 

 

POS.digital

Ihr findet die Videos zur MINI App im POS.digital Portal: bmwgroup-posdigital.com

 

l-Banner
ÜBERGABEORDNER
E-Mail VOrlagen
MINI Social Media Assets

Wo finde ich Social Media Assets zur MINI App?

 

Ihr findet Social Media Vorlagen zur MINI App im Infonet Bestellsystem unter Social Media im MINI Posting Pool.

        

DIE MINI APP IM KUNDENKONTAKT

        

Wie kann ich die MINI App im Verkaufsprozess einbinden?

 

Wir haben Euch hilfreiche Tipps zusammengestellt, an welcher Stelle im Verkaufprozess die MINI App gut eingebunden werden kann. Das Ziel: Eure Kunden haben die MINI App bereits zur Auslieferung installiert und sind mit ihrer MINI ID verknüpft!

 

 MINI App im Verkaufsprozess einbinden

 

How To (M)App Video: Nadine und Philipp von MINI Deutschland besuchen die Niederlassung München und erfahren dort, an welchen Stellen im Verkaufsprozess die MINI App bestmöglich integriert wird.

Aufbau der MINI App & TOP Features.

 

Erfahrt hier, welche Features ihr auf jeden Fall kennen solltet und wo Ihr diese in der MINI App findet. Der Spickzettel zur MINI App.

 

Spickzettel
App Features

Überblick: Alle MINI App Features

 

Mit über 100 Features kann die MINI App ganz schön viel. Im Feature Book findet ihr alle Funktionen im Überblick inkl. Erklärung.

 

How To Guides: MINI App Features & Funktionen erklärt.

 

Wie funktionieren die Features der MINI App im Detail und wo sind sie in der App zu finden? In den How To Guides findet Ihr ausführliche Erklärungen zu allen Features.

 

How to Guides

      

VIDEOS

       

How To Videos für Kunden.

 

Die Videos zur MINI App erklären anschaulich, wie man den MINI mit der App verknüpft (Mapping) und wie die smarten Features funktionieren. Ihr könnt die Videos sowohl im Verkaufsprozess nutzen, als auch euren Kunden im Nachgang zusenden – die Videos sind alle auf YouTube verfügbar.

MINI App Verbinden
Fahrzeugstatus
Service Partner Management
MINI Servicetermine
Lademanagement

Neu: MINI App Video.

 

Das Video erklärt die Funktionen und Vorteile der MINI App auf sympathische Art: Während der Fahrt zu einer Verabredung mit Freunden nimmt die MINI App dem Protagonisten einiges an Stress ab.

        

BEST PRACTICE

        

Lasst Euch inspirieren, wie andere Kollegen die MINI App bewerben und in den Verkaufsprozess einbinden.

Social Media Assets im Autohaus aufnehmen.

 

Wir stellen Euch im Infonet Postingpool zwar viele Motive zur MINI App zur Verfügung, aber besonders individuell werden die Inhalte natürlich, wenn Ihr sie selbst kreiert. Tolle Umsetzungen dazu seht ihr hier.

MINI Social Media Assets anwenden

Die MINI App in eigenen Worten erklären.

 

Wer besonders kreativ ist und gerne vor der Kamera steht, kann auch ein Video aufnehmen. So wird die MINI App in Eurem Autohaus in Szene gesetzt.

So überzeugt Ihr die Kunden im Gespräch.

 

-Bei Vertragsabschluss: "Ihre Hausaufgabe bis zum nächsten Mal: Die MINI App downloaden!""Um die Wartezeit zu verkürzen, laden Sie sich in der Zwischenzeit doch schonmal die MINI App herunter."

-Vor dem Übergabetermin: "Bitte denken Sie daran, bis zur Übergabe die MINI App herunterzuladen, sonst können Sie Ihren MINI nicht vollumfänglich nutzen"


- Der Kunde hat die App bei der Übergabe noch nicht heruntergeladen: "Wir empfehlen Ihnen die MINI App. Sie können die App auch jetzt noch schnell in unserem WLAN herunterladen."

Kundengespräch

        

FAQ

       

Hier haben wir die am häufigsten gestellten Fragen rund um die MINI App für euch zusammengefasst - und beantwortet.

 

Was bedeutet CCR und wie wird sie bemessen? 

CCR steht für Connected Customer Rate. Die wichtigste Kennzahl ist die CCR-R (=Retail). Hier zählt die erste Verknüpfung der Fahrgestellnummer mit einem Account innerhalb der ersten 14 Tage nach Auslieferung (Status 298).

Weitere CCR Kennzahlen: CCR-S (Service), hier fallen Mappings hinein, die innerhalb von 14 Tagen nach einem Service-Besuch vorgenommen werden. CCR-C (Carpark), hierzu zählen alle Mappings unabhängig von der zeitlichen Komponente.

Was ist der Unterschied zwischen "Mapping" und "Apping"?

Mapping kommt vor Apping: Als Mapping wird der Prozess bezeichnet, bei dem die MINI App mit dem Fahrzeug verbunden wird, dies kann auch im Hintergrund (z.B. über die Delivery App) geschehen. Das Apping erfolgt dann, sobald sich der Kunde das erste Mal in der MINI App anmeldet und ein Feature nutzt (Status 298 UCID Abgleich).

Wie oft werden die VIN Listen im Dealercockpit und die CCR im PMH aktualisiert? 

Die VIN Listen werden alle 24 Std. aktualisiert, ebenso wie die CCR Daten im PMH. 

Wie kann ich mich für das Dealercockpit freischalten lassen und welche Funktionen hat das Dealercockpit?

Wendet euch an euren S-Gate Händleradmin im Autohaus mit der Bitte Euch für den VIN-Listen Export freizuschalten. Die Rolle lautet: "Dealer Cockpit Erweiterte Anzeigen". Der Händleradmin findet diese Rolle unter „ConnectedDrive Dealer Cockpit Anwender“.

Fließen die Großkunden in die CCR Retail des einzelnen Betriebes?

Ja, nur das Direktgeschäft fließt in eine separate Buno.

Zählt das Mapping eines Vorführwagens durch einen Mitarbeiter im Autohaus als Mapping im Sinne der CCR Retail?

Nein, für das Einzahlen eines Mappings im Sinne der CCR-Retail fehlt der Auslieferungsstatus 298 in IVS-R.

Wie funktioniert der Pre-Delivery-Modus?

Mit dem Pre-Delivery-Modus kann der Kunde sein eigenes Fahrzeug bereits vor Auslieferung digital kennenlernen. Er sieht nicht nur ein Demo-Fahrzeug. Weiterhin kann er schon persönliche Voreinstellungen vornehmen, wie z.B. POI (Adresse für Zuhause, Arbeit etc.) hinterlegen.

Wo finde ich das Template für das Kundenmailing zum Pre-Delivery-Modus?

Das Template ist im Infonet Bestellsystem unter MINI App zu finden und auch hier.

Funktionieren die Remote-Services sowie der Fahrzeug-Finder auch im Pre-Delivery-Modus?

Nein, Remote-Services wie Fahrzeug-Finder oder Ver- und Entriegeln des Fahrzeuges sind nicht möglich. Der Kunde kann jedoch bereits seine POIs hinterlegen, seinen Kalender synchronisieren und sein Fahrzeug digital kennenlernen.

Wie funktioniert die Delivery App?

Mit der Delivery App wird der Auslieferungsprozess digitalisiert und das Kundenerlebnis optimiert. Nun könnt Ihr Eure Kunden noch besser beim Einrichten der MINI App unterstützen. Mit der neuen Mapping-Funktion (nur für Neufahrzeuge) könnt Ihr einsehen, welche Kunden bereits einen Account, sprich eine MINI ID oder BMW ID besitzen und das Fahrzeug mit dem Account verbinden.

Das Mapping der Delivery App :

1) Über die Kunden-E-Mail-Adresse wird geprüft, ob bereits ein Account besteht (GCDM Account, MINI ID oder BMW ID).
2) Wenn noch kein Account besteht, könnt Ihr in wenigen Schritten über die Delivery App initial einen Account für eure Kunden anlegen. Eure Kunden erhalten anschließend eine E-Mail und müssen lediglich ein Passwort vergeben, um den Account zu verifizieren.
3) Wenn oder sobald der Account besteht, könnt Ihr direkt über die Delivery App die Fahrzeugverknüpfung durchführen. 

Kann man Vorführwagen mit der Delivery App mappen?

Das Mapping ist leider momentan nur für Neufahrzeuge freigeschalten. Das Entwickler-Team der Delivery App arbeitet daran, es auch für Gebrauchtwagen freizuschalten.

Hat der ehemalige Besitzer noch Zugriff auf das Fahrzeug, sofern er über die App verknüpft war? 

Generell sollte sich der vorige Besitzer stets Demappen, sobald er das Fahrzeug nicht mehr besitzt. So steht es auch in den AGBs der App. Dies tun allerdings nur die wenigsten. Daher ist es wichtig, dass sich ein neuer Kunde mit dem Fahrzeug verknüpft und so die letzte Verbindung auflöst. Wenn das Fahrzeug über Euch im Handel läuft und ein Factory Reset gemacht wird, wird auch automatisch die bestehende Verknüpfung / das Mapping gelöscht.

Wie ist zu handeln, wenn sich ein Kunde während einer Probefahrt mit der App verbindet? 

Es empfiehlt sich die Probefahrtfahrzeuge mit einem Account im Autohaus zu verbinden. Sollte sich ein Kunde mit dem Probefahrtfahrzeug verbinden bekommt der zuvor verbundene Account einen Hinweis zum Demapping des betroffenen Fahrzeugs. Allerdings mit einer teil-verschlüsselten VIN. Wir sind aktuell in Absprache mit den Fachabteilungen, um den Prozess dahingehend anzupassen, dass es leicht ersichtlich ist, welches Fahrzeug entkoppelt wurde und wieder neu verbunden werden muss.

Wie kann ich einen Kunden Demappen?

Wenn das Fahrzeug über Euch im Handel läuft und ein Factory Reset gemacht wird, wird auch automatisch die bestehende Verknüpfung / das Mapping gelöscht.

Wie kann ich mich bzw. mein Autohaus als Händler hinterlegen?

Ihr könnt unter dem Reiter "Fahrzeug" > "Mein Händler" > "Anderen Händler finden" den default Händler ändern und euch als favorisierten Händler hinterlegen.

Wohin kann man sich wenden, wenn ein Kunde Probleme mit der MINI App hat? 

Bei Fragen zu BMW ConnectedDrive im Fahrzeug, im Internet oder auf dem Smartphone könnt ihr die BMW Connected Drive Kundenbetreuung kontaktieren. Alternativ findet man in der App unter dem Reiter Profil die FAQs.

MINI:
TEl: +4989125016012
E-Mail: be-connected@mini.de

BMW:
Tel: +49 89 1250-16010
E-Mail: bmw-connecteddrive@bmw.de

Ab wann ist die MINI App verfügbar?

Die MINI App ist verfügbar für Fahrzeuge ab Baujahr 2018 mit Sonderausstattung 6AP.